Argumente gegen sog. Stammtischparolen

Argumente gegen sog. Stammtischparolen
Mittwoch | 15. Januar 2020 | 20:00 Uhr


ZUVIELCOURAGE – ein Crashkurs in politischer Einmischung

Hatten Sie schon mal Zuvielcourage? Oder trauen Sie sich oft nicht, sich einzumischen, wenn Mitmenschen durch verletzende sog. Stammtischparolen herabgesetzt werden?
Das Künstlerduo Karin Kettling und Jürgen Albrecht gibt Ihnen – auf Einladung des Oeynhausener Bündnis Vielfalt, Menschenwürde, Toleranz – wertvolle Impulse zu einer – auch humorvollen – geistigen Notwehr. Angefangen von Brechts „Flüchtlingsgesprächen“ bis hin zur Begegnung mit der charmanten Frau „Mutig“, die sich aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit einsetzt.

Der Eintritt ist frei

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Fachstelle NRWeltoffen des Kreises Minden Lübbecke.


Was heute noch los ist...